WICHTENDAHL GALERIE

 

HomeExhibitionsFairsNewsArtistsGalleryContact


 

 

 

 

Dörthe Bäumer              Katharina Meister               Silvia Schreiber

 

 

 

non solo disegno

DÖRTHE BÄUMER
KATHARINA MEISTER
SILVIA SCHREIBER

Zeichnung, Collage, Papierschnitt, Installation

28. Oktober 2011 - 7. Januar 2012

 

 


 

 

Mit Dörthe Bäumer, Katharina Meister und Silvia Schreiber präsentiert die Ausstellung drei Künstlerinnen, die in ihren Werken das zeitgenössische Potential der Zeichnung ausloten.

Dörthe Bäumer schätzt an der Zeichnung die Direktheit des künstlerischen Ausdrucks. In ihrer forschenden, gleichzeitig nach innen und außen gerichteten Arbeitsweise formuliert sie Bildgefüge, die intuitiv und dennoch bestimmt gesetzt sind. Thematisch steht der Mensch und seine Identität im Mittelpunkt der Betrachtung. Um ihn entwickelt Dörthe Bäumer ihre Geschichten, die häufig in konzeptionell angelegten Serien entstehen und teilweise von ihr in installativen Inszenierungen in den Raum ausdehnt werden.

Dörthe Bäumer (*1964 in Münster) lebt und arbeitet in München.

Der Raum hat eine große Bedeutung in den Arbeiten von Katharina Meister. Schon der Titel der gezeigten Serie „Landschaftsräume“ weist darauf hin. In Vitrinen kombiniert sie Zeichnungen mit Papierschnitten sowie verschiedenen skulpturalen Papierobjekten. Gezeigt werden Innenräume, in denen sich dort fremd erscheinende Versatzstücke aus Landschaften befinden. Hier werden Elemente in Verbindung gebracht, die nicht zusammen gehören: Der Wildwuchs der Natur mit dem Planungsbestreben des Menschen, welches seinen Ausdruck in den gestalteten Räumen findet.

Katharina Meister (*1981 in Karlsruhe) lebt und arbeitet in Karlsruhe.

Die Bildsprache der Zeichnungen und Collagen von Silvia Schreiber wirkt dem gegenüber sehr reduziert. Sie kombiniert zeichnerische Elemente mit collagierten und verarbeitet verschiedene Papiere und Folien. Menschliche Figuren stehen abstrakten Formen gegenüber. Auch Silvia Schreiber arbeitet seriell. In ihren Collagen tauchen Teile und Formen von gleichzeitig entstehenden Skulpturen und Installationen auf und stellen so einen inhaltlichen und formalen Bezug zu diesen her.

Silvia Schreiber (*1956 in Mainz) lebt und arbeitet in München.

 

 

 
DATENSCHUTZ         IMPRESSUM