WICHTENDAHL GALERIE

 

HomeExhibitionsFairsNewsArtistsGalleryContact


 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eva Walker I Backstage I Wichtendahl Galerie 2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eva Walker I transition I Wichtendahl Galerie 2017

[vita] 
[works]

 

 

EVA WALKER

 

Eva Walker setzt sich in ihren Zeichnungen und Radierungen mit dem Wissenstransfer durch Bilder auseinander. Sie beschäftigt sich mit der Frage, wie Wissen in Bildern durch Wiederholung einerseits festgesetzt und andererseits durch Überschreibungen oder Auslassungen revidiert, verändert und schließlich auch wieder verworfen wird. So spielen das Übereinanderlegen von Schichten, das Stehenlassen von Arbeitsspuren und die Verletzungen des Papiers in ihren Arbeiten eine zentrale Rolle.

In her drawings and etchings, Eva Walker deals with the issue of how images can transfer knowledge. She explores how knowledge on the one hand can be established by replicating images and on the other hand revised, modified and eventually discarded by overwriting or omitting. Thus, putting layer over layer and leaving the work progress and the ruptures of the paper viewable are main characteristics of her work

 

evawalker.de

 

VITA

1981
geboren in Heidelberg/DE

2001–2002
Studium fine arts/ cultural studies, Bath Spa University College, UK

2000-2006
Studium der Kulturwissenschaften, Universität Hildesheim

2006
e.o. Plauen Nachwuchspreis für Handzeichnung

2006–2008
Aufbaustudium Malerei/Grafik an der Hochschule für Kunst und Design, Halle (Saale), Prof. Thomas Rug

2007+2008
Arbeits- und Atelierstipendium, PK, Baumwollspinnerei, Leipzig

2010
Artist in residence, San Lorenzo in Banale, Italien

2011–2014
Studium Malerei/Grafik an der HGB Leipzig, Prof. Schröter

2014-2016
Meisterschülerin an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig bei Prof. Annette Schröter

seit 2015
Lehrauftrag an der Abendakademie der HGB Leipzig für Radierung
Artist in residence, Künstlerstadt Kalbe

2017
Sächsisches Druckgrafiksymposium/ Künstlerhaus Hohenossig

 

Eva Walker lebt und arbeitet in Leipzig und Saarbrücken.

 

 

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

2017
transition, Wichtendahl Galerie, Berlin (E)
Seit Cranach bis Charlie Hebdo, Kunstverein Coburg

2016
schön hide - beautiful verstecken, Galerie Elten&Elten, Zürich/CH
Potnia Theron. Das Tier in Wissenschaft und Kunst, Altana Galerie, Dresden
Meisterschülerausstellung, Hochschule für Grafik und Buchkunst, Leipzig
schön hide - beautiful verstecken, Galerie Leuenroth, Frankfurt a. Main
Klassentreffen, Kunsthalle der Sparkasse, Leipzig
Unter Druck-Junge Grafik I, Thaler Originalgrafik, Leipzig

2015
Scope, Galerie freiraum, Leipzig (E)
paperworks-works on paper
, Wichtendahl Galerie, Berlin
PR!NT, La Cambre Galerie, Brüssel, Belgien
Wunschlos Glücklich, Kunstverein Duisburg
Donde Estamos (Wo wir sind), Fundación BilbaoArte, Bilbao, Spanien
screen, Städtische Galerie Wolfsburg
22. Leipziger Jahresausstellung/Pro M, Westwerk, Leipzig
Die (Un)Möglichkeit der Erkenntnis, stuart-Galerie, Halle (Saale)
beziehungsweisen. Junge Kunst aus Leipzig, Kunstverein Konstanz

2014
Imaginäres Museum, Ägyptisches Museum, Leipzig
Frisch gepresst! Kunstraum Delikatessenhaus, Leipzig
The Jubilee Graduates, HGB, Leipzig
Cadavre Exquis, Eureos, Leipzig

2013
Prints /made in Leipzig« Barcsay Hall, Ungarische Universität für Bildende Künste Budapest
Imaginäres Museum, HGB Galerie, Leipzig

2012
Ping Pong, Kunstraum D21, Leipzig (mit Nina K. Doege)
Delicate Affairs, Kunsthaus Speckstraße, Hamburg
in lineares res; Westpol A.I.R. Space, Leipzig
Sixpack, Kulturhaus Leuna

2011
ex situ, La Station VasteMonde, Saint-Brieuc, Frankreich
ex situ, Westpol A.I.R. Space, Leipzig

2010
( ) entre nous, Städtische Galerie, Plauen (mit Susanne Wurlitzer)
Arz and Friendz, Forgotten Bar Projekt, Galerie im Regierungsviertel, Berlin
Ferndiagnose, Fritz-Schramma-Halle, Köln
Il Monte Analogo, San Lorenzo in Banale, Italien

2009
La dèesse, Galerie H17, Wien, Österreich
50 Jahre Spinnerei, Werkschauhalle, Baumwollspinnerei Leipzig

2008
Hey Püppchen!, Galerie Emmanuel Post, Leipzig (solo)

2006
Preisträgerausstellung, Komturhof der Sparkasse, Plauen

 

 

DATENSCHUTZ         IMPRESSUM