AJA VON LOEPER

Aja von Loeper benötigt ein weißes Blatt Papier, eine Pappe und ein von ihr entwickeltes Werkzeug aus Holz, um ihre reliefartigen „Weißen Blätter“ entstehen zu lassen. Mit viel Kraft und Feingefühl arbeitet sie auf dem Papier, bis es sich wölbt und seine Strukturen teilweise offen legt. Erhebungen entstehen, die wie Gebirgsmassive mit Gletschern und Felsen erscheinen. Sie wirken still und tief verschneit, zugleich kraftvoll und aufbrausend.

Aja von Loeper needs a white sheet of paper, a cardboard and a special wooden tool she designed to create her relief-like “white sheets”. With strength and sensitivity she is working on the paper until it bulges and its structure gets exposed. Elevations arise which appear like mountainous massifs with glaciers and rocks, quiet and covered with deep snow, powerful and effervescing at the same time.

www.ajavonloeper.de

 

Biography

1971
in Leonberg-Warmbronn geboren
born in Leonberg-Warmbronn

1997-2002
Studium der Freien Malerei an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg bei Prof. Christine Colditz
Studied at the Academy of Art Nuremberg with Prof. Christine Colditz

1999
Förderpreis der Stadt Coburg
Prize of the city of Coburg

2000
Meisterschülerin von Prof. Christine Colditz

2001
Förderpreis des Landkreises Calw
Prize of the county of Calw

2005
Anerkennungspreis beim Kunstpreis der Nürnberger Nachrichten
Kunstpreis Nagold
Prize of the Nürnberger Nachrichten
Prize Nagold

2006
Debütantenpreis des Freistaates Bayern
Debutants Prize of the state Bavaria

2008
Hauptpreis beim Kunstpreis der Nürnberger Nachrichten
Prize of the Nürnberger Nachrichten

2017
Wolfram-von-Eschenbach-Preis (Förderpreis)
Wolfram-von-Eschenbach-Prize

2022
paper art arward in Bronze, Haus des Papiers, Berlin
paper art arward in bronze, Haus des Papiers, Berlin

Aja von Loeper lebt und arbeitet in Nürnberg.
Aja von Loeper lives and works in Nuremberg/Germany.

Ausstellungen (Auswahl)
Exhibitions (selection)

2024
Galerie Maurer, Frankfurt (E)
Kunstkontor Nürnberg (E)
Geschnitten, gerissen, geformt – Papier!
Kunststation Kleinsassen
Wichtendahl Galerie, Berlin
art Karlsruhe, Galerie Geißler-Bentler

2023
Weißer Klang, Galerie im Rathaus Aalen (E)
Geheimnis Papier, Schloss Burgau bei Düren
SIXPACK, Wichtendahl Galerie, Berlin
Roter Salon III, Galerie Maurer, Frankfurt
to be in balance, Galerie Geißler-Bentler, Bonn
POSITIONS Berlin Art Fair, Wichtendahl Galerie
art Karlsruhe, Galerie Geißler-Bentler und Galerie Maurer

2022
White Light, Werner Schneider Galerie im Venet Haus, Neu-Ulm
Waterfalls and Spirit, Haus des Papiers, Berlin
Jubiläumsausstellung zum Kunstpreis der Nürnberger Nachrichten, Kunsthaus Nürnberg
Seduce me Paper, Haus des Papiers, Berlin
Papierwelten, Wichtendahl Galerie, Berlin
Zwischentöne, Galerie Geißler-Bentler, Bonn
Haus des Papiers, Berlin
paper positions berlin, Wichtendahl Galerie
art Karlsruhe, Galerie Geißler-Bentler und Galerie Maurer

2021
Papier Biennale Shanghai – Fengxian Museum Shanghai, China
Papier, Villa Dessauer, Kunstverein Bamberg
Galerie Bernd Bentler, Bonn
Konturen der Natur, Galerie Maurer, Frankfurt

2020
Die Struktur von Weiß, Galerie Bernd Bentler, Bonn (E)
Dreaming of … The Mountains, Wichtendahl Galerie, Berlin
Atem der Natur, Dorfscheuer Unsleben
20 Jahre KREISGalerie, Kreisgalerie Nürnberg Berlin

2019
inner white, Wichtendahl Galerie, Berlin (E)
Blattskulpturen, Erbachshof, Eisingen (E)

2018
Papier Biennale Rijkswijk, Museum Rijkswijk/NL
Papier partout, Schloss Reuschenberg, Neuss
Rathaus Bayreuth
CAMERA OBSCURA, Galerie VON & VON, Nürnberg

2017
Form vollendet, Wolfram-von-Eschenbach-Museum (E)
Skulpturales Relief, Schloß Leitheim, Kaisheim (E)
silent rising, Wichtendahl Galerie, Berlin (E)
Hommage an Lucio Fontana, Museum Kühnertsgasse, Nürnberg (E)
Inner Landscape, Galerie Maurer

2016
Papier Relief, Galerie an der Pinakothek der Moderne München (E)
Permeating the skies, Contemporary Art Gallery Inner Voice, St. Petersburg/RUS
Domenico D’Oora – Aja von Loeper, Theca Gallery Milano, Mailand/I
Kunsttage Winningen 2016, Winningen
Münchener Secession, Kulturwerk Aachen

2015
Weiße Blätter in Farbe, Alte Synagoge Schwabach (E)
AuRevoir, Theca Gallery Milano, Mailand/I
The Void, Theca Gallery Milano, Mailand/Ir

2014
White Structures, DSGallery, St. Petersburg/RUS (E)
paperworks, Galerie Keller, Mannheim

2013
organische artefakte, Neue Galerie Dachau
Papierarbeiten 4, Galerie Maurer, Frankfurt
20 Jahre Galerie Ruetz, Galerie an der Pinakothek der Moderne München

2012
Papier Relief, Galerie an der Pinakothek der Moderne München (E)
Der wilde Süden, Altes Schloss Wehr, Wehr
Papierarbeiten 3, Galerie Maurer, Frankfurt
1+9, Karlshof Ellingen, Ellingen

2011
Ur-Sprung I: Fotografien u. Weiße Blätter, Scheune der Altstadtfreunde Nürnberg
Ur-Sprung II: Begehbares Bild – 42 Quadratmeter, Kulturscheune Roßtal (E)
papier = kunst 7, Kunstverein Aschaffenburg
Kunstpreis der Nürnberger Nachrichten 2011, Cordoba/E

2010
2000 – 2010, Kreis Galerie Nürnberg (E)
Die Kunst der Zeichnung, Stadtmuseum Erlangen
Lothar-Fischer-Preis 2009, Museum Lothar Fischer, Neumarkt i. d. Opf.
Acht Zeichner der Münchener Secession, Galerie Markt Bruckmühl
Der Kreis e.V., Galerie Millenium, Prag, Tschechien

2009
Papierarbeiten, Galerie Maurer, Frankfurt/M.

2008
Zeichnungen und Weiße Blätter, Albrecht-Dürer-Haus Nürnberg (E)
kraft in weiß, Stadtmuseum Zirndorf (E)
Große Kunstausstellung München, Haus der Kunst München
Wegen Weiß, Landratsamt Calw, Calw

2007
Große Kunstausstellung München, Haus der Kunst München

2006
Zeichnungen und Fotografien, Kunstverein Coburg e.V. (Debütantenpreis) (E)

E = Einzelausstellung / exclusive exhibition

 

CV

Enquiry